Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Publikationen > Publikation

Publikationen

Festschrift 175 Jahre Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V. erscheint als Publikation online

27. April 2022

Die Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V. wurde am 22. Dezember 1843 gegründet. 2018 hat sie ihren 175 Geburtstag gefeiert und aus diesem Anlass eine Festschrift erstellt, die nun als exklusive Online-Publikation allen Mitgliedern und interessierten Lesern auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt wird:

Bernd Kluge - Alexa Küter (Redaktion), DIE NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT ZU BERLIN GEGRÜNDET 1843 GESCHICHTE · FUNDUS · DOKUMENTE. Festgabe für die Teilnehmer der Feier zum 175. Gründungsjubiläum am 22. Dezember 2018. Mit Beiträgen von Lutz Fahron, Michael Gnatzy, Bernd Kluge, Christian Stoess, Kyrill Tschernyschow, Bernhard Weisser (2018).

Mit Unterstützung von Münzenhandlung Fritz Rudolf Künker GmbH & Co KG, Osnabrück und der Erivan und Helga Haub-Stiftung des Münzkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin.

Gestaltung Hawemann und Mosch, Berlin.

In Fortsetzung der Tradition der Veröffentlichung von Festschriften zu den Gründungsjubiläen wie zuvor in den Jahren 1893, 1903, 1943 und 1993 gibt die Numismatische Gesellschaft zu Berlin 1843 e.V. diese Festgabe heraus.

Inhalt:

· Zum Geleit 5

Teil I — Geschichte
· Von Berlin nach Sankt Petersburg. Der Numismatiker, Gesellschaftsgründer und Wissenschaftsorganisator Bernhard (von) Koehne (1817—1886) (Christian Stoess / Kyrill Tschernyschow) 9
· Die Gründungsmitglieder 32
· Die Ära Hermann Dannenberg. Geschichte der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin 1843 bis 1905 (Bernd Kluge) 33
· Kombattanten und Konkurrenten. Die Numismatische Gesellschaft zu Berlin und das Berliner Münzkabinett 1843 bis 2018 (Bernd Kluge) 53
· ʿΗΔΟΝΗ ΕΙΣ ΕΥΜΟΡΦΙΑΝ ΚΑΙ ΕΙΣ ΣΟΦΙΑΝ. Der Freundeskreis Antike Münzen (Bernhard Weisser) 71
· Der Berliner Medailleurkreis (Bernhard Weisser) 81
· Der Numismatische Arbeitskreis Brandenburg/Preußen (Lutz Fahron) 85

Teil II — Fundus
· Siegelstempel, Medaillen, Plaketten, Auszeichnungen und Jetons der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin (Michael Gnatzy) 95
· Bibliothek und Archiv der Numismatischen Gesellschaft (Bernd Kluge) 125
· Die Publikationen der Numismatischen Gesellschaft (Bernd Kluge) 129

Teil III — Zeitzeugen
· 1844 — Bestandsaufnahme. Bernhard Köhne über den gegenwärtigen Zustand der Münzkunde 145
· 1846 — Erste Kritik. Wilhelm Koner über die Schwierigkeiten der Erhaltung eines numismatischen Vereins 151
· 1880 — Hohes Niveau. Ein Jahr im Leben der Numismatischen Gesellschaft im Spiegel der Sitzungsberichte 155
· 1886 — Obristleutnant von Esens. Theodor Fontane über den Eintritt in die Numismatische Gesellschaft 173
· 1903 — Ein Zeitalter wird besichtigt. Hermann Dannenberg über 60 Jahre Numismatische Gesellschaft, das Münzkabinett und sich selbst als Münzsammler 177
· 1943 — Angepasst. Wilhelm Engelhardt über die Numismatische Gesellschaft im Nationalsozialismus 189
· 1993 — Neuanfang I. Ernst-Henri Balan und Günter Ollenburg über die Numismatische Gesellschaft im geteilten Berlin 193
· 2018 — Neuanfang II. Bernd Kluge über die Numismatische Gesellschaft seit der Wiedervereinigung 199

Teil IV — Chronik und Satzungen
· 175 Jahre — und was dahinter steht. Die Chronik der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin. Teil I. 1843 bis 1910 (Bernd Kluge) 207
· Die Satzungen der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin (Bernd Kluge) 231

Downloads:
Festschrift 175 Jahre NGB als pdf (5 MB)

Autoren und Verlagen, die die Texte und Bilder der Mitglieder bereit gestellt haben, ist sehr zu danken. Das Urheberrecht liegt bei den jeweiligen Rechteinhabern, die jeweils genannt sind. Die (gedruckten) Publikationen der Numismatischen Gesellschaft sind zu beziehen durch: Numismatische Gesellschaft zu Berlin, c/o Münzkabinett, Postanschrift: Geschwister-Scholl-Straße 6, 10117 Berlin, Fax: 030/266425402.

Exkursion des Arbeitskreises Brandenburg-Preußen

7.-9. Oktober 2022

Exkursion nach Bernburg/Plötzkau.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.