Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Schweizerische Numismatische Rundschau und Schweizer Münzblätter jetzt online

Nachrichten

Schweizerische Numismatische Rundschau und Schweizer Münzblätter jetzt online

19. April 2012

In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) und der ETH-Bibliothek Zürich wurden im Rahmen des Projekts retro.seals.ch die jährlich erscheinende «Schweizerische Numismatische Rundschau» und die vierteljährlich erscheinenden «Schweizer Münzblätter» digitalisiert und stehen nun über das Internet dem Fachpublikum und der interessierten Öffentlichkeit frei zur Verfügung.

Das Formular erlaubt es, Inhalte quer durch alle Zeitschriften der SNG seit 1891 zu suchen (mit Ausnahme der letzten vier Jahrgänge, welche einer Sperrfrist unterliegen). Die Suchergebnisse können sowohl online gelesen als auch in Form eines PDF-Dokuments gespeichert werden. Mitglieder der SNG erhalten weiterhin die gedruckte (und aktuelle) Ausgabe.

Links:
Zur Suchmaske und Ansicht

Münzen der Ukraine in den Sammlungen von ikmk.net

20. Juni 2022

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat uns allen die potentielle Zerbrechlichkeit staatlicher Souveränität sowie nationaler und kultureller Identität vor Augen geführt.
Wie kaum andere Objekte sind Münzen dazu geeignet, neben ihrer Funktion als Geld- und Wertmesser diese Prinzipien staatlicher Eigenständigkeit in Bild und Wort zu formulieren und in jede Hand zu tragen.
Die Besucher unserer digitalen Sammlungen können nun nicht nur antike und historische Münzen, die auf dem Territorium der modernen Ukraine geprägt wurden, in den IKMKs finden. Dank einer Spende der Firma F. R. Künker aus Osnabrück sind dort jetzt auch moderne Gepräge der seit 1991 unabhängigen Republik Ukraine dokumentiert.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.