Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Alexandra Hylla, MA (Salzburg): Der Schatzfund von Obing (1050–1120/30) - Neuentdeckungen zur bayerischen Münzprägung des 11. Jh.

Veranstaltungen

Alexandra Hylla, MA (Salzburg): Der Schatzfund von Obing (1050–1120/30) - Neuentdeckungen zur bayerischen Münzprägung des 11. Jh.

23. März 2023

Alexandra Hylla, MA (Salzburg-Museum): Der Schatzfund von Obing (1050–1120/30) - Neuentdeckungen zur bayerischen Münzprägung des 11. Jh. Vortrag am Donnerstag, den 23. März 2023, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

Im Sommer 2000 wurde im bayerischen Obing ein herausragender Münzhort entdeckt, aber aufgrund seiner komplexen Fundgeschichte erst 2021 abschließend bearbeitet: Erfasst wurden 1038 bayerische Denare, die um die letzte Jahrhundertwende der salischen Zeit datieren. Der Hort fällt damit in den bisher beinahe fundleeren Zeitraum des sog. Investiturstreits, dessen Akteure nun teilweise erstmalig auch im Münzbild nachgewiesen werden können. Von den 36 Münztypen waren etwa 23 zuvor unbekannt oder der falschen Münzstätte zugeordnet. Dies liegt auch an der komplexen Gestaltung der kleinen Bildträger, die uns heute viel über die kunstgeschichtlichen Entwicklungen sowie die politischen Wirren ihrer Zeit berichten können.

Dr. Karsten Dahmen (Berlin): Charles Richard Fox. Die Person, die Sammlung und deren Erwerbung 1873

23. Februar 2023

Dr. Karsten Dahmen (Münzkabinett Berlin): Charles Richard Fox. Die Person, die Sammlung und deren Erwerbung 1873. Vortrag am Donnerstag, den 23. Februar 2023, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.