Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Maya Lerner (Wien): Die Münzprägung der römischen Kaiser Balbinus und Pupienus

Veranstaltungen

Maya Lerner (Wien): Die Münzprägung der römischen Kaiser Balbinus und Pupienus

6. April 2023

Maya Lerner (Universität Wien): Die Münzprägung der römischen Kaiser Balbinus und Pupienus. Vortrag am Donnerstag, den 6. April 2023, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

Den beiden Kaiser Balbinus und Pupienus fällt in der römischen Geschichte eine Sonderrolle zu, da sie ohne dynastische Legitimation, ohne verwandtschaftliche Beziehung untereinander oder Adoption und ohne starken militärischen Rückhalt zu einer gleichberechtigten gemeinsamen Herrschaft allein vom Senat berufen worden sind. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, inwiefern sich diese Besonderheiten innerhalb der Münzprägung der beiden Kaiser niederschlagen.

Dr. Karsten Dahmen (Berlin): Charles Richard Fox. Die Person, die Sammlung und deren Erwerbung 1873

23. Februar 2023

Dr. Karsten Dahmen (Münzkabinett Berlin): Charles Richard Fox. Die Person, die Sammlung und deren Erwerbung 1873. Vortrag am Donnerstag, den 23. Februar 2023, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.