Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Am 18. Juni feiert Bernd Kluge seinen 65. Geburtstag

Nachrichten

Am 18. Juni feiert Bernd Kluge seinen 65. Geburtstag

18. Juni 2014

Seit 1972 ist Bernd Kluge am Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin beschäftigt, seit 1992 ist er der Direktor des größten Museums für Münzen und Medaillen in Deutschland.

In der Juni-Ausgabe des Numismatischen Nachrichtenblattes würdigen Freunde und Weggefährten in Artikeln den runden Geburtstag des Jubilars. Mit freundlichen Genehmigung des Gietl-Verlages geben wir hier die Zeilen des Herausgebers Rainer Albert und von Wolfgang Steguweit, dem langjährigen Weggefährten Bernd Kluges, wider.

Downloads:
Rainer Albert zu Bernd Kluge
Wolfgang Steguweit zu Bernd Kluge

Der Interaktive Katalog des Münzkabinetts IKMK

25. Oktober 2018

Mittel und Arbeitsweisen in der Museumstätigkeit haben sich in den letzten anderthalb Jahrhunderten verändert. Das Münzkabinett von heute ist nicht nur reich an Vergangenem, sondern auch digital der Zukunft zugewandt.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.